Feedbacks
»Personal Training - wozu macht das Sinn? Was soll da passieren, was man nicht auch allein hin bekommen kann?
- Motivieren, wenn man "gefühlt" nicht mehr kann und/oder will.
- Bremsen, wenn man sich selbst etwas beweisen will, was der Körper (noch nicht) her gibt.
- Fordern, wo man sich am liebsten gehen lassen mag.
- Korrigieren, wo der Körper zum Ausgleich "mogeln" will.
- Sport treiben WOLLEN, obwohl stets Alternativen und Ausreden locken.
- Lernen, seinen Körper kennen zu lernen und bewusst seine (positiven und negativen) Signale wahr zu nehmen und zu interpretieren.
- Sich bewusst und mit Spaß zu ernähren, auch wenn an jeder Ecke die "kulinarische Sünde" lockt.
... und trotzdem mit dem sicheren Bewusstsein zu leben, dass durch all das das eigene Leben ein Stück weit lebenswerter geworden ist; das wird ein guter Personal Trainer initiieren - es aufnehmen, verstehen wollen und leben muss man allerdings konsequent letztendlich selbst.
Natalie Willems beherrscht alle Facetten des Personal Trainings perfekt und ihr dafür schon jetzt vielen vielen Dank!
Sie kümmert sich um meine Fitness erst seit wenigen Wochen und seitdem muss ich "den Gürtel enger schnallen" und zwar mittlerweile so sehr, dass ich meine Hosen heute in der Änderungsschneiderei zum "verkleinern" abgegeben habe!«
20.07.2006 Stephan Thieme